.

Fahrplanwechsel am 12.12.2016
 

Wir fahren an allen Haltestellen

10 Minuten früher als bisher!

Dadurch erreichen wir die Metronom- Züge RE4 (jeweils ca. zur vollen Stunde - Bremen - Hamburg) besser und die Metronom-Fahrgäste können mit uns weiter fahren.

Die Metronim-Züge RB41 (jeweils ca. zur 1/2 Stunde), die auch in Sottrum und Scheeßel halten, konnten wir leider nicht in unseren Fahrplan einbinden.

Die neuen Fahrpläne werden am 3. Dezember 2016
mit dem "Journal" an alle Haushalte in Rotenburg verteilt!

Sie liegen außerdem rechtzeitig in vielen Geschäften in Rotenburg
und in unseren Fahrzeugen aus.

 


Fahrgastzahlen: 

Vom 10. Dezember 2012 bis zum 31. Oktober
2016 wurden von uns 55.950 Fahrgäste.befördert.



Unsere Fahrzeuge:



RoBBy2                                         RoBBy1                                         RoBBy3

ROW BR 802                                               ROW BB 803                                                     ROW BB 903


 

Rotenburger Kreiszeitung vom 02. November 2016




Am 30.Juni 2016 konnten wir unseren 50.000 Farhrgast begrüßen.

Dazu siehe nachstehenden Zeitungsbericht.


Rotenburger Kreiszeitung vom 01. Juli 2016



"RoBBy 2" ist getauft!

 

Am Sonntag, dem 22. Mai 2016, wurde "RoBBy 2" getauft.

Wir bedanken uns bei den BürgerBus - Vereinen Achim, Butjadingen, Faßberg, Rehburg - Loccum, Sottrum, Scheeßel, Schneverdingen, Schwarmstedt, Visselhövede, Walsrode und Wildeshausen, die mit ihrer Anwesenheit für einen schönen Rahmen der Feier sorgten.

Bilder dazu hier...

Und der Film von der Taufe ist hier:

 


Rotenburger Kreiszeitung vom 23. Mai 2016

Dieser Artikel hat einen Fehler: Das geistliche Wort wurde von unserer Fahrerin und Pastorin i.R. Ruth Stieber gesprochen, nicht von unserer stellv. Vorsitzenden Sibylle Meyer, die für die Organisation der Veranstaltung verantwortlich zeichnete.

 



Ministerpräsident Stephan Weil besucht den BürgerBus Rotenburg



Ministerpräsident Stephan Weil besuchte am 26. Juni 2013 den BürgerBus Rotenburg (Wümme).

Hier geht es zur Bildergalerie.

Der Bericht aus der Rotenburger Kreiszeutung im Bereich "Bericht der örtlichen Presse".